Blog | Rezepte

Fischfilet kunderbunt

18. Januar 2021
Fischfilet mit grünem Kräutertopfen

Zutaten für eine Portion

Der zitronig-frische Fisch:

  • 150-180 g Fischfielt (Reinanke, Forelle, Saibling)
  • 1/2 rote kleine Zwiebel
  • Saft von ½ Zitrone
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Prise Salz

Der grüne Kräutertopfen:

  • 100 g Topfen
  • 50 g Naturjoghurt
  • 1 Prise Salz & Pfeffer
  • Petersilie, Schnittlauch

Die violetten Beilagen:

  • 150 g violette Kartoffeln (Blaue Elise)
  • 80 g violett – orange Karotten (Purple Sun)
  • Prise Salz
  • Petersilie Schnittlauch

Zubereitung:

Die Kartoffeln, die Karotten sowie die Kräuter gründlich waschen. Danach die Kartoffeln und Karotten schälen und in Scheiben oder Würfel schneiden. Die Kräuter auf einem Brett fein hacken und in einem geschlossenen Kochtopf mit etwas Salzwasser die Kartoffeln und Karotten dämpfen.

Während die Kartoffeln und Karotten weich gegart werden, den Topfen mit dem Naturjoghurt glattrühren. Die Kräuter, etwas Salz und Pfeffer hinzufügen und mit einem Mixer die Topfenmischung zu einem grünen Kräutertopfen mixen.

Im Anschluss das Fischfilet mit Salz und mit Zitronensäure marinieren. Zugleich die rote Zwiebel schälen, halbieren und in Ringe schneiden, um diese mit dem Fisch anbraten zu können. Danach das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und das Fischfilet von beiden Seiten 2-3 Minuten kurz anbraten.

Zum Schluss die Beilagen mit Kräutern garnieren. Dazu den grünen Kräutertopfen und das gebratene Fischfilet auf dem Teller servieren.  

Viel Freude am Genuss – wünscht Dir Diätologin Petra!

weiterlesen