Blog | Rezepte

Das gschmackige Buchweizenbrot

7. April 2020
Buchweizenbrot

Das gschmackige und einfache Brotteigrezept

Das gschmackige Brotteigrezept besteht aus Buchweizenmehl, Hirsemehl und Flohsamen. Durch die Mehlkombination mit Flohsamen, enthält das Brot einen großen Anteil an löslichen Ballaststoffen. Lösliche Ballaststoffe fördern wiederum die Darmgesundheit. Für eine schnelle und vor allem einfache Zubereitung wird Backpulver verwendet.

Zutaten:

  • 450 ml Wasser
  • 3 gestrichene Esslöffel gemahlene Flohsamenschale
  • 150 g Buchweizenmehl
  • 150 g Braunhirsemehl
  • 1 Teelöffel jodiertes Salz
  • 1 Teelöffel Brotgewürzmischung
  • 50 g je nach Geschmack: Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Sesam…
  • ½ Packung Backpulver

Zubereitung:

Den Ofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Gemahlene Flohsamenschalen und Wasser verrühren, bis die Masse klümpchenfrei ist. Anschließend 10 Minuten ruhen lassen. Die trockenen Zutaten (außer die Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Sesam…) vermengen. Das Flohsamenschalengel mit den Händen unter die trockenen Zutaten kneten, bis sich die Zutaten grob miteinander verbunden haben.

Anschließend den Teig mit den Knethaken der Küchenmaschine für 10-12 Minuten verrühren. Gegebenenfalls noch einen etwas Wasser (etwa 20 ml) dazu geben, damit die Masse cremiger wird. Zum Schluss noch die Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, den Sesam … einrühren.

Den Teig mit mehligen Händen nochmal gut durchkneten und zu einem Laib Brot formen. Die Oberfläche einschneiden und das Brot für 60-75 Minuten backen. Das Brot leicht auskühlen lassen, bevor es angeschnitten wird!

Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht Dir Diätologin Petra!