Blog | Rezepte

Feine Pastinaken-Bärlauchsuppe

12. April 2018
Lecker Rezept Diätologin Petra Hömens

Feine Pastinaken-Bärlauchsuppe für eine Person

Die feine Pastinaken-Bärlauchsuppe ist eine leichte mineralstoff- und vitaminreiche Frühlingssuppe. Der Bärlauch, die Milch und die Pastinake liefern viel Kalium. Darüber hinaus beinhaltet die Suppe aufgrund der Zusammensetzung reichlich Vit. C, lösliche Ballaststoffe, Calcium und Magnesium.

Zutaten:

  • 1 Pastinake
  • 125 ml Wasser
  • 125 ml Milch
  • 1 TL Gemüsebrühpulver
  • 25 g Bärlauch
  • Etwas Salz
  • Gänseblümchen, Petersilie und / oder Schnittlauch

Zubereitung:

Die Pastinake und den Bärlauch waschen. Die Pastinake schälen und klein schneiden. In einem Topf das Wasser ansetzen und die klein geschnittene Pastinake weich kochen. Den Bärlauch dazu geben und mit einem Mixstab die Suppe fein pürieren. Die Milch und die Gemüsebrühe hinzugeben und ggfs. mit etwas Salz abschmecken. Die Suppe leicht 2-3 Minuten köcheln lassen.

Zum Garnieren der Pastinaken-Bärlauchsuppe können Kräuter, Gänseblümchen und/oder Sprossen verwendet werden.

TIPP: Wünscht man eine cremigere Konsistenz, kann man in der Milch 1 gestrichenen Teelöffel Stärke einrühren und zur Suppe hinzugeben. Hierbei sollte man die Suppe 1-2 Minuten kurz aufkochen lassen.

Guten Appetit wünscht Diätologin Petra Hömens